szmtag
Pächter gesucht
Es wird ein Pächter für das Vereinsheim des VfL Nauen e.V. gesucht

weiter lesen

Bullet6 Der Verein
Bullet6 Mitglied werden
Bullet6 Sponsoren
Bullet9 Gymnastik
Bullet9 Tischtennis
Bullet2 Abteilung Fußball
Bullet2 1. Männer
Bullet2 2. Männer
Bullet2 3. Männer
Bullet2 Senioren Ü40
Bullet2 A-Junioren
Bullet2 C-Junioren
Bullet2 D-Junioren
Bullet2 E-Junioren
Bullet2 F-Junioren
Bullet2 G-Junioren
Bullet2 Schiedsrichter
Bullet2 Trainingszeiten
Bullet2 Mannschaftsarchiv
registrierte Benutzer:145
Tippspieler: 130

Aktuell 8 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Montag, 17. April 2006 | 2. Mannschaft

Punkteteilung am Ostermontag

Grün-Weiß Brieselang - VfL Nauen II 1:1 (0:1)
Das letzte Spiel am Osterwochenende für den VfL bestitt die Zweete in Brieselang beim Tabellendritten. Da wiederrum die Erste fast zeitgleich spielte gab es keine Verstärkungen und die angebotenen nahm Trainer Clemens nicht wahr und Rademacher hütete wieder das Tor. » weiter

Sonntag, 16. April 2006 | 2. Mannschaft

Tabellenzweiter mindestens eine Nummer zu groß

FSV 1950 Wachow/Tremmen - VfL Nauen 5:0 (2:0)
Zum Derby gegen den FSV Wachow/Tremmen mußte die Zweete am Ostersamstag reisen. Da die Erste zeitgleich spielte und es keine Verstärkungen gab, musste die Zweete mit denen auskommen, die am vergangenen Wochenende gegen Seddin drei wichtige Punkte erkämpften. » weiter

Montag, 10. April 2006 | FK Havelland-Mitte

Rote Laterne der Kreisliga geht wieder in die Waldstadt

Nach der Einführung der Drei-Punkte-Regel ist ein Unentschieden manchmal schon fast einer Niederlage gleichzusetzen. Für den Zweitplatzierten der Kreisliga Havelland-Mitte, » weiter

Sonntag, 09. April 2006 | 1. Mannschaft

VfL verdienter Sieger

Zum ersten Heimspiel in der Rückrunde empfing der VfL Nauen am Samstag die Elf aus Teltow. Für den VfL war die Bedeutung dieses Spiel natürlich klar: es musste ein Sieg her, um den Anschluss zu den Nichtabstiegsplätzen nicht zu verlieren. Leichter wurde die Aufgabe der Schützlinge von Trainer Wladimir Siverin auch nicht durch den Umstand, dass mit Christian Paelchen und Ronny Burghardt zwei wichtige Offensivkräfte ihre Gelbsperren (jeweils 5.) absitzen mussten. » weiter

Sonntag, 09. April 2006 | B-Junioren

Trotz zweier verschossener Elfer verdienter Punktezuwachs

VfL Nauen - Werderaner FC 2:1 (0:0)
Zum ersten Heimspiel diesen Jahren empfingen die Nauener B-Junioren den Gegner aus Werder. Da man in Werder schon gut spielte und nur unglücklich 2:2 spielte, rechneten sich die Verantwortlichen einiges aus. Mit Bestbesetzung konnte man ins Spielgeschehen gehen, » weiter

Samstag, 08. April 2006 | 2. Mannschaft

Es geht doch!

Lok Seddin - VfL Nauen II 1:3 (1:0)
Heute ging es gegen einen direkten Konkurenten nach Seddin. Da die Erste Mannschaft gegen Teltow antrat, gab es keinerlei Unterstützung, dafür halfen Beutel und Bleeck von der Dritten aus. » weiter

Montag, 03. April 2006 | A-Junioren

Knappe Niederlage gegen Tabellendritten

Endlich rollte der Ball auch bei den A-Junioren des VfL Nauen wieder! Zum ersten Punktspiel seit Ende November hatte man allerdings mit Reckenzin/Karstädt gleich einen in der sehr provisorischen Tabelle auf Platz drei stehenden Gegner zu Gast. Da auch die Trainingsmöglichkeiten in den letzten Wochen eher unregelmäßig waren, konnte man die Form noch nicht so richtig einschätzen. » weiter

Montag, 03. April 2006 | FK Havelland-Mitte

Brieselang verliert an Boden

Jetzt läuft der Fußall wieder richtig im Havelland. Erstmals seit Monaten gab es in der Kreisliga keine Spielausfälle mehr. » weiter

Sonntag, 02. April 2006 | 2. Mannschaft

Trotz Überlegenheit nur ein Punkt

VfL Nauen II - Turbine 55 Potsdam 1:1 (1:1)
Mit großen Erwartungen ging man in das absolute Kellerduell Letzter gegen Vorletzter, da man unter der Woche gut trainiert hatte und das Team, relativ gut eingestellt, Bock hatte auf Fussball. Einzig wer etwas gegen einen Sieg der Funkstadtelf hatte waren die Gäste und evtl. der Referee. » weiter

Sonntag, 02. April 2006 | 1. Mannschaft

Es war sogar mehr drin

Nach mehrwöchiger Pause konnte der VfL Nauen am Wochenende endlich seine zweite Rückrundenpartie austragen. Erneut auswärts antretend hatten die Mannen den weiten Weg nach Seelow zu absolvieren, um beim Tabellenvierten dringend benötigte Punkte im Abstiegskampf einzufahren. Die Schwere der Aufgabe vor Augen, dazu auch noch der ungewohnt-ungeliebte Kunstrasenplatz – der VfL wusste, dass gegenüber dem letzten Spiel noch einmal eine Steigerung von Nöten war. » weiter

<   11121314151617172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103113123133143153163173   >



Impressum
Verhaltensregeln und Nutzungsbedingungen
© VfL Nauen e.V

Anschlusstor Partner