szmtag
Bullet6 Der Verein
Bullet6 Mitglied werden
Bullet6 Sponsoren
Bullet2 Abteilung Fußball
Bullet2 1. Männer
Bullet2 2. Männer
Bullet2 3. Männer
Bullet2 Senioren Ü40
Bullet2 A-Junioren
Bullet2 C-Junioren
Bullet2 D-Junioren
Bullet2 E-Junioren
Bullet2 F-Junioren
Bullet2 G-Junioren
Bullet2 Schiedsrichter
Bullet2 Trainingszeiten
Bullet2 Mannschaftsarchiv
Bullet9 Gymnastik
Bullet9 Tischtennis
registrierte Benutzer:145
Tippspieler: 130

Aktuell 10 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Sonntag, 26. August 2007 | 1. Mannschaft

VfL Nauen klarer Sieger im Auftaktspiel

Einen gelungenen Auftakt in die neue Saison legte der VfL Nauen am Samstag im ersten Punktspiel hin. Beim Aufsteiger und schwer einzuschätzenden FV Erkner 1920 siegten die Mannen von Trainer Wladimir Siverin nach einer Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt klar und deutlich mit 0:4 und fuhren die ersten drei Punkte der neuen Spielzeit ein. Für den VfL gestaltete sich die Partie trotz einer zufrieden stellenden Vorbereitung jedoch schwierig. Die ohnehin schon schwierige personelle Situation – Christian Waack, Sebastian Zion und Ronny Burkhardt fehlen berufsbedingt auch noch in den nächsten Spielen, dazu verletzte sich kurzfristig noch Silvio Gröger und Christian Paelchen war privat verhindert – wurde am Spieltag selbst noch getoppt » weiter

Dienstag, 21. August 2007 | 1. Mannschaft

VfL tankt Selbstbewusttsein

Klarer 8:1-Auswärtssieg im Testspiel bei Saxonia Tangermünde
Vor dem Punktspielauftakt am Sonnabend in Erkner haben die Landesliga-Kicker vom VfL Nauen noch einmal Selbstbewusstsein getankt. Im Testspiel bei Saxonia Tangermünde (Landesliga Sachsen-Anhalt) kam die Mannschaft von Trainer Wladimir Siverin am Sonntag in Stendal zu einem deutlichen 8:1 (3:1)-Erfolg. Gegenüber dem 2:2-Remies drei Tage zuvor gegen den Kreisligisten Grün-Weiß Brieselang - Vfl-Tore durch Jan Schönnebeck und René Kalbitz - zeigten sich die Nauener trotz des Fehlens einiger Akteure deutlich verbessert. » weiter

Donnerstag, 16. August 2007 | B-Junioren

SC Staaken eine Nummer zu groß

VfL Nauen - SC Staaken 2:4 (0:2)
Mit dem SC Staaken hat man sich ein spielerisch starkes Team nach Nauen geholt und dieser Test hat gezeigt das noch einiges an Arbeit auf Trainer Reinhardt wartet, vor allem im taktischen (Spielordnung/Zuordnungen) Bereich gibt es noch einige Defizite. Nichtsdestotrotz ein recht ansehnlicher Test. » weiter

Donnerstag, 16. August 2007 | Leichtathletik

Stundenpaarlauf - es werden Helfer gesucht

Aufgrund der bereits eingegangenen Voranmeldungen rechnen wir mit einer hohen Teilnehmerzahl. Deshalb benötigen wir Eure Unterstützung in allen Bereichen - wir suchen Frauen, die Kaffee kochen und Kuchen backen, weiterhin werden fleißige Helfer für den organisatorischen Ablauf benötigt. Interessenten melden sich bitte bei: » weiter

Montag, 13. August 2007 | Fußballjugend

Jugendabteilung des VfL Nauen lädt zum Sichtungstraining

Im Vorfeld der neuen Saison bietet der VfL Nauen an zwei Tagen ein Sichtungstraining für alle Altersklassen an. Fußballinteressierte Kinder und Jugendliche, sowie deren Eltern sind herzlich am 15. August und 22. August jeweils zu 17.00 Uhr auf den Nauener Sportplatz eingeladen. Hobby- und Freizeitkicker, aber auch Neueinsteiger sollen sich an diesen Tagen ein Bild über die Möglichkeiten machen, beim VfL Nauen Fußball zu spielen. » weiter

Sonntag, 12. August 2007 | B-Junioren

VfL Youngster mit guter Moral

VfL Nauen - Grün-Weiß Brieselang 4:3 (2:3)
Nach dem Test vergangenen Donnerstag hatten sich die Verantwortlichen mit Grün-Weiß Brieselang, einen Ligakonkurenten und ein Team als Gegener geholt, welches dem spielerischem Niveau der Nauener etwa ähnelte. So sollte dies auch ersteinmal zu einer momentanen Standortbestimmung werden. Da mit Julian Wiggert und Denny Brudlo noch zwei enorm wichtige Leute fehlten wurde wieder etwas neues ausprobiert. Auch die Abwehr, heute organisiert von Florian Preißler, spielte in der Konstellation das erste mal zusammen und sollte sich erst einmal einspielen. » weiter

Sonntag, 12. August 2007 | 1. Mannschaft

Nauen gewinnt weiteren Test

Nach dem Turniersieg in Friesack letzte Woche hatte der VfL Nauen am Samstag mit dem Werderaner FC Viktoria 1920 ein ambitioniertes Team aus der Landesklasse zu Gast. In den letzten Jahren scheiterten die Baumblütenfestveranstalter immer knapp am Aufstieg in die Landesliga und auch in diesem Sommer hat sich dieses Team noch einmal verstärkt. Für den VfL sollte das also ein willkommener Vorbereitungsgegner sein, leider konnten die Nauener personell erneut nicht aus dem Vollen schöpfen. Die urlaubsbedingte Abwesenheit von Kapitän Jan Schönnebeck, Marco Kaczmarek u.a. wurden durch die kurzfristige beruflich bedingte Abwesenheit von Trainer Wladimir Siverin noch verschärft. So übernahm der Langzeitverletzte Christian Galke die sportliche Verantwortung und trotz einer eher unbefriedigenden Leistung gelang dem VfL sogar ein 2:0 Sieg, der allerdings nicht unbedingt den Spielverlauf widerspiegelt. » weiter

Freitag, 10. August 2007 | B-Junioren

Teilerfolg beim Ortsnachbarn

FSV 1950 Wachow/Tremmen - VfL Nauen 0:0
Zum ersten Vorbereitungsspiel der neuen Saison reisten die VfL Youngster zum letzjährigen Ligakonkurenten aus Tremmen. Da die Vorbereitung noch im vollem Gange ist war dies eine Abwechslung zum Trainingsalltag, jedoch kaum eine wirkliche Standortbestimmung. Mit Christof Koch, Denny Brudlo, Patrick Amelung und Florian Preißler fehlten doch noch einige Stammkräfte und die neu eingebauten Philipp Knuth, Christopher Buse und Andy Simmack mußten sich erst einmal auf neuem Terrain zurechfinden. Letzterer konnte nach dem Spiel das Lob des besten Spielers vom Trainergespann Reinhardt/Schneider einheimsen.
» weiter

Donnerstag, 09. August 2007 | Leichtathletik

Starterliste zum Stundenpaarlauf mit erneutem Zuwachs

Erneut konnte die Starterliste zum diesjährigen Stundenpaarlauf des VfL Nauen am 26.08. auf dem Sportplatz an der Ludwig-Jahn-Straße erweitert werden. Allerdings werden noch dringend Helfer für diese Veranstaltung gesucht, die den Sportlern unter die Arme greifen - sei es organisatorisch, beim Kuchen backen oder auch beim Ausschank von Kaffee und Kuchen. » weiter

Sonntag, 05. August 2007 | 1. Mannschaft

VfL Turniersieger in Friesack

Die nächste Vorbereitungsstation für den VfL Nauen bildete am Samstag das Turnier in Friesack, an dem insgesamt 5 Mannschaften teilnahmen. Bei 1 x 30 Minuten Spielzeit hatte der VfL immerhin 120 Minuten Vorbereitungszeit im Wettkampfmodus und das mit unterschiedlichen Gegnern. Leider konnte Trainer Wladimir Siverin diese Einheit nur bedingt zum Einspielen nutzen, denn mit Jan Schönnebeck, Marco Karcmarek (Urlaub), Malte Seegebarth, (beruflich), Christian Paelchen, Ronny Burkhardt, Sebastian Zion (privat verhindert) fehlten gleich mehrere wichtige Akteure; zudem waren mit Christian Waack und Pierre Gröger 2 Spieler angeschlagen. Dennoch: der VfL machte das beste draus und gewann mit einer minimalen Torausbeute am Ende sogar das Turnier wie übrigens bereits 1996 auch schon mal. » weiter

<   11121314151525354555657585960616263646566676869707172737475767778798090100110120130140150160170   >



Impressum
Datenschutzerklärung
© VfL Nauen e.V

Anschlusstor Partner